goodbye & hello



Mein letzter Post nach 8 Jahren Blogger...

Schön war es hier und ich möchte die Zeit hier nicht missen.
Aber sie ändert sich und mit ihr habe auch mich verändert. Ich habe hier "shabby"-Zeiten mitgemacht und Wanderpakete, die "Tilda"-Euphorie und die Freude an sweet tables. Meine Familie hat gelernt, mich erst fotografieren zu lassen, bevor es ans Essen geht und den Blick für die schönen Dinge im oft so alltäglichen Einerlei haben wir hier auch gelernt. Menschen sind gekommen und wieder gegangen.
Und vielleicht, ja ganz bestimmt, wäre mein Leben in einigen Punkten anders verlaufen, wenn ich nicht gebloggt hätte.
Aber wie gesagt .- Zeiten ändern sich. Und die Bloggerunlust wurde immer größer. Warum, das kann ich euch nicht sagen. Vielleicht, weil mir schnell langweilig wird. Weil ich gerne nach Neuem strebe, weil das Leben so viel zu bieten hat.

Den Sommer habe ich damit verbracht, was ich hier - im virtuellen Leben - eigentlich will. Und ganz ohne Druck habe ich es herausgefunden. Ich will weiter machen. Nur eben anders. 'Meine rosarote Seite' ist vorbei. (Auch wenn ich sie immer ein Teil von mir bleiben wird.) Mein Leben ist geradliniger, cleaner, einfacher geworden. Einfachheit entspannt mich in dieser hektischen Welt. Und gefällt mit. Hier fühle ich mich wohl.
Auch mein Label *vnf handmade* ist hier entstanden. Ich hätte nie gedacht, dass ich eines Tages damit selbständig werde. Nun ist die Zeit, Blog und Label zu trennen, beiden genug Raum für sich selbst zu geben.

Darum gibt es jetzt eine Seite für *vnf handmade*  - mein Label, meine Produkte und meine Arbeit. Über meine Liebe zu natürlichen Materialien, Nachhaltigkeit und schlichtem Interior.



einfach schöner leben wohnaccessoires interior


Und auf der anderen Seite wird es meinen ganz persönlichen neuen Blog *vnf living* geben . Einen Blog mit meiner (Blogger)geschichte im Hintergrund, aber in völlig neuem Design, mit mehr Persönlichkeit und mit regelmäßigen Posts zu meinem chaotischen, kreativen Alltag.
 



einfach schöner leben reisen dekorieren diy


Ich freue mich, wenn ihr mit mir umzieht.
Es wird spannend!

Liebe Grüße & bis bald
Vanessa 






8 Dinge für (m)einen Lieblingsplatz

So kann es bleiben! Sonne pur - da gönne ich mir gerne ein wenig Zeit, um einfach mal zu geniessen.
Am liebsten auf der kleinen Terrasse, die wir letztes Jahr gebaut haben!


Letzten Monat habe ich mir auch den Sessel gegönnt, mit dem ich schon lange liebäugele. Zusammen mit ein paar schönen Dingen, die ich bei Westwing ergattert habe, ist mein neuer Lieblingsplatz jetzt genau so, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. 
Und wenn im Sommer dann noch die Gräser schön hoch sind ... 


 8 Dinge für (m)einen Lieblingsplatz

Sessel
es gibt so viele schöne Sessel, man kann sie überall mit hin nehmen 
Und der hier ist (natürlich) der Schönste

Kissen
da brauch' ich wohl nix zu sagen, kennt hier jeder ;-) 

Decke
OK ... die letzten Tage waren so schön, da brauchte ich sie nicht. Aber sonst immer :-)

Wasserflasche
ich trinke viel zu wenig. Und gut ist das ja nicht. Mit meiner neuen Wasserflasche fällt's mir einfach leichter und keiner krabbelt mir rein  

Buch
Zeit zum Lesen muss einfach sein - die nehm' ich mir

Körbe
machen sich einfach immer und überall gut. Für Sonnenbrille, Schokolade, Handy...

Pflanzen
gibts hier genug :-) 

Kerzen
am Abend wird die Wasserflasche gegen ein Glas Wein eingetauscht, die Decke kommt zum Einsatz, dann noch ein paar Kerzen an ... 

 
 

Und wie sieht euer Lieblingsplatz aus? Fehlt euch noch das ein oder andere Teil? Dann schaut doch mal bei Westwing vorbei. Hier findet ihr immer wieder Schönes, das es nicht an jeder Ecke gibt. 
Und falls Du noch nie bei Westwing eingekauft hast, dann habe ich sogar noch einen Gutschein für Deinen ersten Einkauf dort :-)



Ich freu' mich schon auf mein nächstes Stündchen an meinem Lieblingsplatz!





Danke an Pauline für die nette Kooperation mit Westwing!

Sessel - WestwingNow. Körbe, Kerzenständer, Wasserflasche - Westwing.



*no pressure no diamonds* - super schöne Kunstdrucke



Schon länger will ich euch meine neuen Bilder vom Typealive zeigen. 
Ich bin völlig begeistert von ihnen und hab' sie im Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer hängen. 
Darum nehme ich heute auch mal in unsere obere Etage mit ;-)
  

Das kleine Arbeitszimmer hab' ich (meistens) ganz für mich alleine.


Hier wird genäht und allerlei Neues ausprobiert. Und ein bisschen "wild" bleiben, kann da ja nicht schaden.


Momentan sitze ich supergerne an der alten Schreibmaschine aus meiner Lehrzeit. Ein kleines Sortiment an hübschen Karten und Girlanden habe ich auf meinen Ausstellungen immer dabei. 



Rechtzeitig für Ausstellungen alles zusammen zu haben, ist ja für mich immer ein großes Problem. In den letzten zwei Tagen wird hier immer auf Hochtouren gearbeitet. Meine Freundin sagt dann immer:
"Alles gut. Diamanten werden auch unter Hochdruck gefertigt!"


Und abends geht es dann hundemüde ins Bett...



Hier hängt auch schon wieder einer meiner Lieblingsprints. Den musste ich einfach haben. Ich liebe dieses Lied! Und wenn ich die Melodie dann morgens schon ich im Kopf habe, beginnt der neue Tag auch gleich ganz "easy"...

 
 
Wenn euch die Kunstdrucke von Typealive jetzt genauso gefallen wie mir, dann schaut euch doch mal in ihrem DawandaShop um. Die beiden Grafikdesigner aus Münster haben wirklich ein Gespür für ausgefallene Prints & coole Sprüche. Und auch die Landscape Reihe ist superschön und ... 
eigentlich könnte ich schon wieder ein paar Drucke kaufen.



* Postkarten & Drucke von Typealive - Vielen Dank an Sabine für die nette Zusammenarbeit!
* Posterleisten in schwarz & weiß von vnf handmade



Hollandliebe {zwischen Bergen & Schoorl}


Die letzte Woche haben wir in Holland verbracht. Und auch wenn sich die Sonne versteckt hat - wir haben  unseren kleinen Urlaub trotzdem genossen.


Nachdem wir bereits zweimal in Zeeland waren, sind wir diesmal in Nordholland gelandet.
Die Strände hier sind genauso weit und leer und schön.



Und auch wenn es noch wirklich kalt war - die Strandpavillons waren bereits geöffnet.




Unsere Räder hatten wir auch dabei - ansonsten ist das Dünengebiet dort kaum zu erkunden. Es ist riesengroß und bietet landschaftlich selbst jetzt schon super schöne Ausblicke...





Nein, nein - das ist kein Schnee. Diese Waldstück hat tatsächlich einen Sandboden!


Meine Jungs hatten mir vorher bereits versprochen, dass ich ordentlich shoppen gehen darf :-)
Und das ist in Holland so viel schöner als hier! Es gibt selbst in kleineren Orten hübsche Concept-Stores voller schöner Dinge.


Dieser kleine Laden ist ja schon einigen Bloggern bekannt. Und wer ihn noch nicht kennt und irgendwann mal in der Nähe ist, sollte "l'Etoile" in Schoorl auf keinen Fall verpassen!



Der kleine Laden ist voller wunderschöner Dinge. Aber irgendwann war unser Kofferraum einfach voll.

 

Hier nochmal meine liebsten Adressen.

*Shoppen*
- "l'Etoile" in Schoorl
- "Sissy Boy" u.a. in Bergen und Amsterdam
- "loods5" in Zaandam 
"Bergerac" in Bergen 
- "Dille&Kamille" u.a. in Haarlem 

Bestimmt gibt es noch jede Menge anderer Adressen, die nicht weniger schöne Dinge anbieten. Aber die entdecke ich dann einfach das nächste Mal!